Panettone - Mailänder Weihnachtskuchen

Panettone – Mailänder Weihnachtskuchen

Der Mailänder Weihnachtskuchen Panettone erfordert einen hohen zeitlichen Aufwand, erfüllt aber geschmackliche Träume der Extraklasse.

Tipps:

  • Um der Panettone ihre traditionell hohe Form zu geben, gibt es spezielle Backformen zu kaufen. Alternativ wird für dieses Rezept der ausgekleidete Topf verwendet. Man kann den Teig aber auch zu einem Brotlaib formen und dann backen.
  • Es gibt verschiedene Varianten für die Panettone, bei der mehr oder weniger Rosinen und Orangeat/Zitronat verwendet werden oder die Rosinen vor Verwendung in Alkohl (Rum oder Maraschino) eingelegt werden. In manchen Rezepten wird der Kuchen nach dem Backen noch mit Puderzucker bestäubt, dies ist jedoch eine typisch deutsche Abwandlung.

Rezept-Bewertung

  • 3.1 von 5
  • 7 Bewertungen

Rezept

Ähnliche Rezepte