112 Bewertungen

Basisrezept Nudelteig mit Ei

Zutaten für ca. 500 g Nudelteig:

  • 500 g Hartweizengrieß
  • 4 Eier
  • 1 TL Salz
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

  1. Hartweizengrieß so auf die Arbeitsfläche geben, dass ein Hügel entsteht. In die Mitte eine Kuhle machen und die Eier sowie 1 TL Salz hinein geben. Vom Rand her nach innen mit einer Gabel die Eier mit dem Grieß vermischen, bis eine krümelige Masse entsteht. Nach Belieben noch einen Schuss Olivenöl zugeben, dadurch wird der Teig schön elastisch und lässt sich ganz dünn ausrollen.
  2. Den Teig mit den Händen etwa 20 Minuten gut durchkneten, bis er glatt und glänzend ist. Je länger man knetet, um so geschmeidiger wird der Teig. Am Anfang darf er nicht zu trocken sein. Falls das passiert, tropfenweise Öl oder Wasser zufügen. Ist er zu weich, noch etwas Grieß unterkneten. Den Teig dann zu einer Kugel formen und mit einem Handtuch abgedeckt mindestens 20 Minuten ruhen lassen.
  3. Den Teig dann in 2 – 3 Portionen teilen. Jeweils 1 Portion zum Verarbeiten nehmen, den Rest wieder abdecken, damit er nicht austrocknet. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz dünn ausrollen und 5 – 10 Minuten antrocknen lassen, dann mit einem Messer in Streifen schneiden (je nach Geschmack sehr fein oder dicker) oder den leicht mit Mehl überpuderten Teig durch die Nudelmaschine drehen.
  4. Die Nudeln am besten ganz frisch verwenden, also unmittelbar in reichlich sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Dabei darauf achten, dass frische Nudeln eine wesentlich kürzere Garzeit haben, je nach Größe und Dicke 1 – 3 Minuten. Angetrocknete Nudeln brauchen jeweils 1 Minute länger, trockene Nudeln 5 Minuten länger.

Lasagne und Cannelloni:

Für Lasagne den Teig in 8 x 12 cm große Rechtecke, für Cannelloni in 12 x 12 cm große Quadrate schneiden und etwa 1 Stunde trocknen lassen. Dann in reichlich Salzwasser ca. 1 Minute vorkochen. Die Lasagneplatten dann mit der gewünschten Füllung schichtweise in eine Auflaufform geben. Für Cannelloni die Quadrate mit der Füllung belegen, aufrollen und nebeneinander in eine Auflaufform legen. Beides wird mit Käse bestreut und im vorgeheizten Backofen überbacken.

Zubereitungszeit Zubereitungszeit: Circa 1 Stunde; für Lasagne und Cannelloni zusätzlich die Stunde Trockenzeit berücksichtigen.